Gips mit Grips...

Die Möglichkeiten des Trockenbaus sind unerschöpflich:

  • Deckenbekleidungen und abgehängte Decken z. B. als Akustik-, Licht-,
    Lüftungs-, Klimadecken
     
  • Wandbekleidungen als gerade, geschwungene oder gebogene Flächen oder raumteilende, feste oder umsetzbare Trennwände.
      
  • Bodensysteme als Doppel-, Hohlraumböden.
      
  • Bauphysikalische Anforderungen bezüglich Wärme-, Kälte-, Schall-, Brand-, Feuchte-, Strahlenschutz, Schlagsicherheit können u. a. in Trockenbauweise
    erfüllt werden.

 

 

 

  

 

Trockenbau
Trockenbau

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung